Aktuelles

Erfolgreiche Jugendfeuerwehr

jugendfeuerwehr-wettkampf

Unsere Gruppe der Jugendfeuerwehr Antau hat bei den Bezirkswettkämpfen in Baumgarten unter 15 Gruppen den ausgezeichneten vierten Platz erreicht.

Obwohl der Bezirkssieg leider knapp verpasst wurde, war die Freude über den gewonnenen Pokal und die Erinnerungsmedaillen trotzdem groß.

Wir gratulieren der Betreuerin Beate Gerdenich und unseren angehenden Feuerwehrleuten herzlich!

Bezirkswettkämpfe der Feuerwehr

feuerwehr bezirkswettkaempfe

An den 50. Jubiläums-Bezirkswettkämpfen in Baumgarten nahm auch unsere Freiwillige Feuerwehr nach alter Tradition wieder teil.

Mit einer guten Zeit von 46,5 Sekunden ohne Fehler im Bewerb Bronze erreichte die Wettkampftruppe aus Antau den 6. Rang von 12 Teilnehmern und konnte sich somit im Mittelfeld plazieren!

Noch ein Fußballmeister

u9 meistermannschaft

Mit der ebenfalls ungeschlagenen U9-Mannschaft kann sich der SV Antau über den für unseren kleinen Ort seltenen Fall freuen, dass gleich zwei Nachwuchs-Teams Meister in ihren Gruppen wurden.

Nach 2 Unentschieden und 8 Siegen sicherte sich unsere U9-Spielgemeinschaft nach dem Herbst 2013 schon zum zweiten Mal hintereinander den Titel, und erhielten mit Stolz ihre "Meisterteller".

Wir gratulieren allen Spielern, besonders natürlich den Antauern Martin Szuppin, Marcel Zarits, Christian Vlasits, Tim Wiemer, Raphael Pohl und Jakob Wondra!

Ungeschlagener Fußballmeister

fussballmeister u 12

Die U12-Spielgemeinschaft Antau-Schattendorf hat sich mit Trainer Clemens Reidinger in souveräner Art den Frühjahrs-Meistertitel in der Gruppe Mitte 3 gesichert.

Nicht nur, dass kein Spiel verloren wurde. Alle zehn Saisonspiele konnten unter Beteiligung der Antauer Spieler Andreas Spadt, Sonja Bernhardt, Lukas Szuppin, Lukas Babonich und Laurin Pohl gewonnen werden!

Anerkennung für Nachwuchstrainer

nachwuchstrainer

Alle zwei Jahre findet die von den Bezirksblättern ausgeschriebene Wahl zum "Supercoach" statt.

Dabei können per ausgeschnitten Zeitungscoupon oder über das Internet Stimmen für Nachwuchstrainer aller Sportarten eingebracht werden. Burgenlandweit wurden heuer dabei über 120.000 Stimmen abgegeben.

Im Bezirk Mattersburg gewann diese Wahl mit Peter Pohl der U9-Trainer des SV Antau. Bei der Abschlussveranstaltung erhielt er diese Anerkennung aus den Händen von Landeshauptmann Hans Niessl!

Archiv anzeigen

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien