Aktuelles

Kommunion

erstkommunionBei der diesjährigen Kommunion in Antau erhielten vier Kinder von Pfarrer Mag. David Grandits dieses wichtige Sakrament.

Chris Reichl, Niklas Müllner, Emilia Reidinger und Niclas Bernhardt bekamen dabei im feierlichen Rahmen in der Pfarrkirche das erste Mal die Hostie überreicht!

Kindertanzen

kindertanzenDie Kinderfreunde Antau organisierten aufgrund der großen Nachfrage wieder einen Tanzkurs für Kinder.

Zehn Wochen lang wurde in drei Gruppen mit der Tanzschule Dance-up und der Trainerin Sandra fleißig geprobt, bevor es dann zur Tanzaufführung kam.

Die größte Belohnung war der Applaus der Zuschauer. Weitere Fotos dazu gibt es auf der Hompage der Kinderfreunde Antau unter www.kinderfreunde-antau.at!

Buchpräsentation

buchpraesentationDer Antauer Schriftsteller Thomas Sailer hat ein neues Werk veröffentlicht. Sein Buch "Die Wüstenpflanze" (ISBN: 978/3950421736) erschien kürzlich.

Der Roman erzählt die Geschichte eines japanischen Erfinders, der eine Mölgichkeit findet, Wüstengebiete zu bewalden. Seine Erfindung stört allerdings die wirtschaftlichen Interessen eines europäischen Konzerns, der deshalb eine gnadenlose Jagd auf den jungen Wissenschaftler beginnt.

Für Spannung ist also gesorgt. Wir wünschen Thomas Sailer viel Erfolg mit seinem neuen Roman!

Fußballfan ein Leben lang

fussballfan ungerDas Derby gegen Hirm wurde durch den SV Antau dazu genutzt, einen besonderen ehemaligen Spieler, Funktionär und Fan zu ehren.

Mit Stefan Unger war ein rüstiger 96jähriger vor den Vorhang gebeten und man kann nur staunen, wenn er die eine oder andere Anekdote aus seinem langen Leben aber auch über den Sportverein Antau, dem er über sein ganzes Bestehen hinweg verbunden blieb, erzählt.

Natürlich ließ er es sich auch nicht nehmen, mit dem von ihm gespendeten Matchball den Anstoss zu machen und die zahlreichen Zuschauer konnten ihm noch einmal applaudieren!

Feier zum Muttertag

muttergagsfeierDie beliebte Antauer Muttertagsfeier wurde auch heuer wieder von zahlreichen Müttern, Groß- und Urgroßmüttern besucht, die mit kunterbunten Darbietungen der Kinder des Kindergartens, der Volksschule und der Musikschule prima unterhalten wurden.

Darüber hinaus wurden alle Besucherinnen nach der Vorstellung mit Kaffee und Mehlspeise verwöhnt und mit einem Blumenpräsent verabschiedet. Wir möchten uns im Namen aller, bei den Kindern und ihren Pädagoginnen und Pädagogen für diesen wunderschönen Nachmittag sehr herzlich bedanken!

Archiv anzeigen

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien