Bürgerkarte

Mit einer österreichischen Bürgerkarte können sie Amtswege online durchführen und sich gegenüber der Behörde ausweisen. Weiters entspricht die auf einer elektronischen Signatur basierende Bürgerkartenfunktion auch ihrer eigenhändigen Unterschrift. Weitere Informationen auf http://www.buergerkarte.at/

Die Bürgerkartenfunktion kann auf verschiedene Karten aufgebracht werden (Bankomatkarte, Mastercard, A-Trust Karte). Die Handysignatur mittels Mobiltelefon wurde seitens der Mobilkom mit Ende 2007 eingestellt. Mit der Ausgabe der E-Card (Krankenversicherungskarte) im Jahr 2005 hat jeder Bürger bereits eine Chipkarte zur Verfügung, welche als Bürgerkarte verwendet werden kann.

  • E-Card der Sozialversicherung (kostenlose Signatur) Info ...
  • Bankomatkarten der letzten Generation mit A-Sign Premium Möglichkeit Info ...
  • Mastercard der letzten Generation mit A-SignPremium Logo Info ...
  • Handysignatur (kostenlos) Info ...

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien