Aktuelles

Buchhaltungs-Pilotprojekt in Antau

pilotprojekt doppikIn den letzten Monaten wurde in Antau in einem Arbeitskreis, dem Experten des Landes und der Gemeinden angehören, die Umsetzung der vom Bund geplanten Änderung der Regeln für die Erstellung der Budgets und Bilanzen von Gemeinden getestet.

Mit den Echtdaten des Rechnungsabschlusses des Jahres 2013 von Antau konnte im Feldversuch der Nachweis erbracht werden, dass auch kleine Gemeinden sich nicht vor dieser Umstellung zu fürchten haben werden.

Nun konnten die gewonnenen Erkenntnisse der Burgenländischen Landesspitze präsentiert werden. Im Rahmen der nachfolgenden Pressekonferenz sprachen sich alle Anwesenden dafür aus, im Burgenland diese Reform zügig umzusetzen bzw. die Erfahrungen aus Antau auch beim österreichweiten Meinungsbildungsprozess einzubringen. 

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien