Aktuelles

Landesrätin besucht Kindergarten

besuch landesraetinDurch die komplette Neugestaltung der Eingangsbereiche, die umfassende Neugestaltung des Kindergartens, die Umbauten für die Volksschule und die Adaptierung des gesamten Obergeschosses des jetzigen Gemeindeamts für die neue schulische Nachmittagsbetreuung, konnte die erste Phase der Bauarbeiten für das Projekt "Zu- und Umbau Volksschule/Kindergarten"  Anfang September abgeschlossen werden.

Der Kindergartenbetrieb ist aus seinem „Sommerquartier“ im Container bereits in seine neuen Räumlichkeiten eingezogen und unsere Kleinsten fühlen sich im neu gewonnenen Komfort sichtlich wohl. Die neue Luft-Wärme-Heizung mit Fußbodenheizung sorgt für ein viel angenehmeres Raumklima.

Durch den Anbau im Eingangsbereich und die Umgestaltungen im Innenbereich konnten neue Räume geschaffen und bestehende Räume vergrößert werden.
Die Garderobe für die Kinder hat nun einen eigenen Raum und die Küche für die Essensausgabe, das Büro und vor allem der Schlafraum wurden wesentlich vergrößert.
Alle zwei Gruppenräume haben nun beide einen eigenen Wickel- und Waschraum und auch einen Abstellraum.
Zusätzlich wurden ein Behinderten-WC sowie ein Duschraum errichtet. Auch der neue Eingang ist durch die Rampe nun barrierefrei zugänglich.

Mit diesem Umbau ist es nun möglich, ab heuer Kinder schon ab 1 ½ Jahren aufzunehmen, weil jetzt eine adäquate Betreuung der Kleinsten, räumlich getrennt von den größeren Kindern, unter Einhaltung der gesetzlichen Standards, ausführbar ist.

Damit können wir einen erheblichen Beitrag zur Verringerung der Zeit in einer Kinderkrippe um ein ganzes Jahr leisten und bei der Entlastung der Eltern helfen. Unser neuer Kindergarten bekommt in Kürze abschließend noch neue, kindergerechte Möbel und dann bietet unsere Gemeinde wieder für zumindest zwei Jahrzehnte eine optimale Frühbetreuung von Kindern an.

Davon machte sich vor kurzem auch die für Kindergärten und Schulen zuständige Landesrätin Daniela Winkler selbst ein Bild. Sie gratulierte der Gemeinde zu ihrem Entschluss, das Betreuungsangebot auszubauen und versprach auch, unsere Vorhaben aus den entsprechenden Fördertöpfen zu unterstützen!

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien