Filter
  • Radausflug der Kinderfreunde

    radausflug kinderfreundeBei wunderschönem Wetter starteten die Kinderfreunde Antau ihren diesjährigen Radausflug.

    Die Route führte zuerst von Antau über Zagersdorf nach Klingenbach. Auf der Siegendorfer Puszta gab es dann eine größere Rast. Weiter ging es von dort über Siegendorf nach Wulkaprodersdorf.

    In jeder Ortschaft wurden zur Freude der mitradelnden Kinder die örtlichen Kinderspielplätze besucht. Abschließend klang der schöne Ausflug beim "autofreien Tag" in Wulkaprodersdorf aus.

  • Die Schule beginnt wieder

    volksschueler september 2011Irgendwann enden auch die längsten Ferien, und so durfte das Lehrerteam um Direktorin Ulrike Tschach und Manuela Gombotz auch heuer wieder die Volksschulkinder von Antau am ersten Schultag herzlich begrüßen.

    Mit den drei Schulanfängern Mario Hötschl, Daniel Strauszberger und Martin Szuppin besuchen in diesem Schuljahr 24 Kinder unsere eigene Volksschule.

    Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Lernen, und den Pädagoginnen viel Erfolg bei ihrer anspruchsvollen Tätigkeit!

  • Neue Brücke zum "Wulkablick"

    fugaengerbruecke wulkablickIn unserer Gemeinde wurde schon immer darauf geachtet, dass Fußgänger stets einen eigenen Gehsteig zur Verfügung haben, um nicht wie anderswo die Fahrbahn benützen zu müssen. Auch im Bereich Wulkablick wurden zur Erhöhung der Verkehrssicherheit zumindest auf einer Straßenseite Gehsteige erstellt.

    Um diese Gehsteige mit dem bereits vorhandenen Wegenetz zu verbinden, wurde nun neben der "Martinsbrücke" eine zusätzliche Fußgängerbrücke installiert, damit auch dort die Fahrbahn nicht länger betreten werden muss.

    Auf die Verbreiterung der Brücke wurde bewusst verzichtet, damit sich der Verkehr in diesem Kreuzungsbereich nicht erhöht, und die bestehende 30-Stundenkilometer-Zone am Wulkablick dadurch zusätzlich im Sinne der Verkehrssicherheit unserer Bewohner betont wird!

  • Märchenparkbesuch der Kinderfreunde

    maerchenparkbesuchEinen Tag im Märchenwald organisierten die Kinderfreunde Antau. Zielgruppe waren diesmal die kleinsten Kinder von 1 bis 6 Jahren mit Eltern oder Großeltern.

    Leider verging dieser Tag den Kindern viel zu schnell. Weitere Fotos werden demnächst auf die Hompage www.kinderfreunde-antau.at gestellt.

  • Kindertenniscamp war Erfolg

    kindertennsicampIm heurigen August veranstaltete der Tennisverein Antau erstmals ein Tenniscamp für Kinder. Neben intensivem Tennistraining kam dabei natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

    Bei Bounce-Ball, Federball und Slacklining wurde Geschicklichkeit von den Kindern gefordert. Abkühlung fanden sie dann bei einer Wanderung durch die Wulka.

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien