Filter
  • Kommunion 2011

    kommunion 2011Am 15. Mai erhielten im Rahmen einer von den Kindern und Lehrern der Volksschule liebevoll gestalteten Heiligen Messe in der Pfarrkirche zehn Kinder das Sakrament der Kommunion.

    Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen: Lukas Szuppin, Sarah Hötschl, Francesca Radeanu, Selina Passmann, Lukas Babonich, Katja Lenz, Janina Borenits, Laura Höher, Selina Horvatics und Laurin Pohl.

  • Ratschenkinder waren wieder fleißig

    ratschenkinderDer schon seit Jahrhunderten gepflegte Brauch des "Ratschens" wird in Antau auch in unseren Tagen weitergeführt.

    In der Karwoche waren unsere fleißigen Kinder wieder unterwegs, um die "fortgeflogenen Glocken" zu ersetzen. Wir möchten uns dafür herzlich bedanken!

  • 3. Wohnblock geplant

    wohnungen osg 4 2011Erfreulicherweise sind bereits vor der für den Sommer geplanten Übergabe der ersten beiden Blöcke der Wohnungen am Rupaweg schon alle 12 der darin befindlichen Wohnungen fix vergeben.

    Weil aber schon die nächsten Interessenten nachgefragt haben, wurde sofort die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft kontaktiert, um den Bau eines dritten Wohnblocks mit weiteren 6 Wohnungen in die Wege zu leiten.

    Wir ersuchen all jene, die sich für eine Wohnung interessieren, sich im Gemeindeamt zu melden, damit wir sie, natürlich noch unverbindlich, in unsere Interessentenliste aufnehmen können.

  • Neue Jugendtore angekauft

    neue fussballtoreMit dem Erlös des "Antauer Kalender 2011" wurden nun zwei kindergerechte, genormte Tore für das Training und die Turniere aller Antauer Nachwuchsmannschaften angekauft.

    Am letzten Wochenende kamen diese tollen Tore erstmals beim Frühjahrs-Turnier der Kindermannschaften zum Einsatz. Dabei konnten die U8 und U7 jeweils den vierten, und die U6 sogar den zweiten Platz erringen.

    Wir möchten uns nochmals im Namen der fußballbegeisterten Kinder bei allen Spendern dafür bedanken, dass sie diese Anschaffung ermöglicht haben!

  • Rechnungsabschluss 2010 beschlossen

    budgetbeschlussIn seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat den Rechnungsabschluss für das vergangene Jahr 2010 einstimmig beschlossen.

    Mit einem Rekord-Soll-Überschuss von € 257.912,08 im Ordentlichen Haushalt und mit den € 93.107,37 im Außerordentlichen Teil, fiel diese finanzielle Bilanz unserer Gemeinde besonders erfreulich aus.

    Obwohl sehr viele große Vorhaben, wie der Straßen- und Gehsteigbau am Wulkablick oder etwa der Kanal-, Straßen- und Beleuchtungsbau im Gewerbepark begonnen bzw. umgesetzt wurden, konnten fast alle Werte wie Kassastand, Rücklagen und freie Finanzspitze deutlich verbessert werden.

    Jetzt zahlen sich die gemeinsamen großen Anstrenungen, die beim Wohnungsbau, der Erweiterung der Infrastruktur und dem Ausbau im Gewerbepark gemacht wurden, erstmals wirklich aus! 

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien