Filter
  • Start ins neue Schuljahr

    schulbeginn 2012Nach den wohlverdienten großen Ferien, konnte das Lehrerteam um Direktorin Ulrike Tschach und Manuela Gombotz vor kurzem 27 ausgeruhte Mädchen und Buben wieder in unserer Volksschule begrüßen.

    Für 8 Kinder war es überhaupt ihr erster Schultag. Jana Artner, Sandro Eder, Salome Goerth, Michael König, Raphael Pohl, Julia Spadt, Niklas Tullits und Tim Wiemer kamen mit ihren Schultüten zu diesem aufregenden Ereignis.

    Wir wünschen den Kindern viel Spaß beim Lernen, und den Pädagoginnen viel Geduld und Erfolg bei ihrer für die Zukunft unserer Gesellschaft so wichtigen Arbeit!

  • Stadion-Fahrt der Fußballkinder

    stadionfahrt fussballkinderUm die Fußballbegeisterung des Nachwuchses des SV Antau noch weiter anzufachen, hat das Trainerteam der Fußballkinder eine Fahrt ins Ernst-Happel-Stadion nach Wien organisiert.

    Beim Landermatch Österreich gegen Türkei, welches noch zudem 2:0 gewonnen wurde, konnten unsere jüngsten Fußballer Stadionluft schnuppern, und die tolle Atmosphäre aufnehmen.

    Wir dürfen uns auf diesem Weg auch bei SV-Antau-Präsident Ernst Bucsich bedanken, der die Eintrittskarten für die Kinder für diesen Abend gratis vom ÖFB besorgt hat!

  • Top-Bonität der Gemeinde Antau bestätigt

    bonitaetsbestaetigungIn einer Sonderausgabe des österreichischen Gemeindemagazins "Public" wurden die TOP-250-Gemeinden Österreichs in einem Bonitäts-Ranking bewertet und gereiht. Die Analyse der Kreditwürdigkeit der Gemeinden wurde dabei von Experten des renommierten Zentrums für Verwaltungsforschung in Wien erstellt.

    Antau erzielt dabei unter den 2357 Gemeinden Österreichs den ausgezeichneten 75 Platz. In der Einwohnergrößenklasse 501 bis 1000 wurden wir sogar als 8-beste Gemeinde ausgewiesen.

    Unter den ersten 100 Plätzen landeten nur neun Gemeinden über 5000 Einwohner. Somit ist wohl endgültig bewiesen, dass kleinere Gemeinden mit sparsamer Ausgabenpolitik und privatwirtschaftlichen Ansätzen auch ohne Zusammenlegungen sehr gut auskommen können!

  • Sensationelle archäoloigische Funde in Antau

    funde rupawegIm Rahmen der Vorbereitungsarbeiten für den Bau des dritten Wohnblocks der OSG am Rupaweg, finden seit Mitte Juni dort archäologische Ausgrabungen statt. Die Rupa in Antau ist in Fachkreisen schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr, und so war davon auszugehen, dass auch jetzt wieder Interessantes zu Tage treten würde.

    Und tatsächlich wurden die Reste einer jungsteinzeitlichen Siedlung entdeckt, also Gegenstände die noch um mehr als 2000 Jahre älter sind als der legendäre "Ötzi" oder die berühmten Pyramiden in Ägypten.

    Die gefundenen Vorratsgefäße, Keramikscherben und Tierknochen werden jetzt genau untersucht und zusammengestellt. Sie versprechen jedenfalls aufschlussreiche Einblicke in die Vergangenheit unserer Heimat, und sollen dann wichtige Erkenntnisse über das Leben hier in Antau vor 7000 Jahren liefern!

  • Feuerwehr hat neue Führung

    ff-kommandantenwahlNachdem der bisherige Feuerwehrkommandant Franz Borenits und sein Stellvertreter Christian Müllner ihre Funktionen mit 30. Juni 2012 zurücklegten, wurde vor kurzem von den Antauer Feuerwehrleuten eine neue Führung gewählt.

    Mit Christoph Schuber als neuem Feuerwehrkommandanten und René Rosenitsch als Kommandant-Stellvertreter konnten zwei äußerst engagierte Feuerwehrkameraden für diese schwierigen aber auch ehrenvollen Ämter gewonnen werden.

    Die Gemeindeverwaltung dankt dem bisherigen Kommandantenduo für ihren Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit in den letzten zweieinhalb Jahren und wünscht der neuen Führung viel Freude und Kraft für die Zukunft!

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien