Filter
  • SV Antau schafft den ersehnten Aufstieg

    sv antau aufstiegNach 3 Jahren Abstinenz kehrt unser Antauer Traditionsverein wieder in die II. Liga Mitte zurück, wo dann wieder einige heisse Bezirksderbys auf uns warten.

    Mit einem 3:1-Erfolg gegen Wiesen sicherte sich die Sportvereinigung Antau schon zwei Runden vor Meisterschaftsschluss den für den Aufstieg notwendigen zweiten Platz in der Tabelle.

    Wir gratulieren den Spielern und Funktionären des SVA und wünschen ihm für die kommenden Saisonen eine erfolgreiche und solide Zukunft!

  • Straße im Gewerbepark verlängert

    verlaengerung strasse gewerbeparkVor kurzem konnten die Arbeiten zur Erweiterung der Straße im Gewerbepark Antau abgeschlossen werden. Damit steht für die zum Verkauf stehende freie Fläche von über 34.000 m² direkt an der Bundesstraße 50 eine optimale Zufahrt zur Verfügung.

    Das neue 6 Meter breite und 250 Meter lange Straßenstück wurde mit einem extra beständigen Asphalt hergestellt, um allen Anforderungen des modernen Güterverkehrs zu entsprechen!

  • Gemeindeausflug nach Südtirol

    gemeindeausflugDer Gemeindeausflug ging heuer ins schöne Südtirol nach Italien. 44 Teilnehmer, viele zum ersten Mal, konnten bei wunderbarem Wetter die Naturschönheiten dieser einzigartigen Gegend bewundern.

    Das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm umfasste die Berg-Isel-Sprungschanze, das Chorherrenstift Neustift, das Grödnertal mit der Seiseralm, die Gärten von Schloss Trauttmannsdorf, das Ötzi-Museum in Bozen, die Sammlung von Reinhold Messner auf Schloss Sigmundskron, eine Kellereiführung in Kaltern und eine Wanderung um den Pragser Wildsee!

  • Orstverschönerungstag

    blumensetzenAn die 40 freiwillige Helferinnen und Helfer fanden sich vor kurzem beim diesjährigen Verschönerungstag ein.

    Mit großem Einsatz gelang es ihnen, unsere Gemeinde zu säubern und mit unzähligen Blumen zu schmücken.

    Wir möchten uns auf diesem Weg für ihren vorbildlichen Einsatz bedanken, werden wir doch seit vielen Jahren für unseren Blumenschmuck bewundert!

  • Radfahrsaison wieder eröffnet

    anradelnDas heurige "Anradeln" fand unter reger Teilnahme von mehr als 30 Antauerinnen und Antauern bei strahlenden Sonnenschein statt.

    Die Route führte nach Oslip, wo beim Heurigen Robitza das Essen eingenommen wurde.

    Danach ging es, mit einigen Zwischenstopps wieder nach Hause, wo alle unsere Radfahrer heil und gesund ankamen!

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien