Aktuelles

Erster Unternehmerstammtisch

unternehmerstammtisch15 ortsansässige Unternehmer nahmen am ersten Unternehmerstammtisch im Gasthaus Schlögl teil. Ziel dieser Initiative ist eine Vernetzung der Antauer Unternehmen.

Zu diesem Informationsaustausch kamen auch Vertreter der Wirtschaftskammerregionalstelle für den Bezirk Mattersburg und es wurde rege über aktuelle Themen diskutiert.

Ein erstes Ergebnis ist die geplante Einführung einer "Gemeindewährung", wie sie schon von vielen anderen Kommunen bekannt ist. Der "Antautaler" soll der Stärkung der lokalen Wirtschaft dienen und die Kaufkraft in der Gemeinde binden!

U13 des SV Antau wieder Meister

u13 meister fruehjahr 2018Die Jungs unserer U13 haben ein überragendes Jahr gespielt. Nachdem schon im Herbst der Meistertitel geholt wurde, gelang ihnen dieses Kunststück im Frühjahr neuerlich.

Obwohl die Gruppe nur mehr mit den besten Mannschaften der Bezirke Neusiedl, Eisenstadt, Mattersburg und Oberpullendorf bestückt war, setzte sich die Mannschaft wieder durch.

16 Siege aus 18 Meisterschaftsspielgen sprechen eine deutliche Sprache. Dabei mussten nur 21 Tore eingesteckt werden und es wurden tolle 133 Tore von der U13 geschossen!

Muttertagsfeier 2018

muttertagsfeierDie Muttertagsfeier ist jedes Jahr ein Höhepunkt für die Familien unserer Gemeinde, denn immer mehr Väter nehmen an dieser Veranstaltung gemeinsam mit den Müttern unserer Kinder teil.

Auch heuer war von den Volksschülern und Kindergartenkindern gemeinsam mit ihren Pädagoginnen ein abwechslungsreiches Programm erstellt worden.

Die Besucher der Feier dankten es den Kindern mit großem Applaus!

Sitzgarnituren für den Kindergarten

kindergarten sitzgarniturDie JVP Antau hat sich entschlossen, den Reinerlös vom Glühweinstand nach der letzten Christmette dem Kindergarten zu Gute kommen zu lassen.

Vor kurzem wurden die beiden mit dem Geld angeschafften Sitzgarnituren zur sichtlichen Freude der Kinder übergeben!

Radsaison eröffnet

anradelnAnfang Mai ist die Zeit, wo in Antau mit dem "Anradeln" die Radsaison offiziell begonnen wird.

Auch heuer fanden sich wieder viele Freizeitsportler ein, um gemeinsam eine gesellige Radtour zu starten. Sie führte diesmal über St. Margarethen und Trausdorf, wo alle Teilnehmer sich beim Eisessen eine kleine Abkühlung gönnten.

Die große Attraktion der Gruppe war aber Richard Fahrngruber mit seinem originellen Hochrad, der natürlich alle Blicke auf sich zog!

Archiv anzeigen

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien