Aktuelles

Schlüsselübergabe für Startwohnungen

schluesseluebergabe osgNun gibt es auch in Antau "Junges Wohnen". Vor kurzem wurde seitens der OSG der vierte Wohnblock am Rupaweg seinen Mietern übergeben.

Die 8 Startwohnungen mit einer Größe von 56 m² bzw. 63 m² sind standardmäßig mit einer Küche ausgestattet und können ohne Leistung eines Finanzierungsbeitrags gemietet werden.

OSG-Obmann Dr. Alfred Kollar übergab Bürgermeister Adalbert Endl symbolisch den Schlüssel zu den neuen Wohnungen, die schon weit vor ihrer Fertigstellung alle vergeben waren.

Weil Wohnungen in Antau also regelrecht boomen, soll als nächster Ausbauschritt ein fünfter Block mit Reihenhäusern im Niedrigenergie-Standard kommen. Die Gemeinde freut sich schon darauf!

Chor "Voice of Joy" überreicht Spende

spendenuebergabe chorDer Chor "Voice of Joy" übergabe mit dem Reinerlös seines Weihnachtskonzerts eine Spende an den Verein "Wir leben"

Im vergangenen Dezember fand das fünfte Konzert des Gesangvereins statt. Die dort gesammelten Spenden wurden für einen karitativen Zweck weitergegeben.

Dr. Gabriele Mittermayer, als Obfrau des Chores, durfte den entsprechenden Scheck an Herrn Schneider, den Obmann des Vereins "Wir leben" mit Freude überreichen!

Neue Gemeinderäte angelobt

neue gemeinderaeteBei der letzten Sitzung des Gemeinderats wurden zwei Positionen der ÖVP-Fraktion im Gemeinderat neu besetzt.

Christian Wlaschitz löste die zurückgetretene Christina Nabinger als Gemeinderat ab. Walter König ersetzt Herbert Haider als Ersatzmitglied.

Wir wünschen den beiden neuen Mitgliedern des Gemeinderats viel Freude und Tatkraft in ihren neuen Funktionen zum Wohl unserer Gemeinde!

Besuch der Volksschulkinder bei der Feuerwehr

Besuch Volksschule im FF HausDie Volksschule Antau besuchte auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Antau das Feuerwehrhaus.

Zu Beginn lernten die Kinder die Schutzkleidung der Feuerwehr kennen. Sie hatten auch die Möglichkeit, das Funkgerät auszuprobieren. Anschließend stellte Zeugwart Rainer Mayer den Kindern das neue Feuerwehrauto vor und die Schüler durften sogar auch darin sitzen.

Zum Schluss sponsorte unsere Feuerwehr den Schülern noch eine Jause!

Neues Gemeindefahrzeug geliefert

neues auto und streugeraetNach mittlerweile 14 Jahren wurde wieder ein neuer Pritschenwagen angeschafft. Der Peugeot Boxer Kipper kostete € 23.900,00 und wird uns hoffentlich zumindest gleich lange wie das alte Fahrzeug zu Diensten stehen.

Um für den Winterdienst optimal gerüstet zu sein, wurde auch gleich ein neues Salzstreugerät angekauft, welches auf dem Gemeindefahrzeug direkt angebracht werden kann. Der Winter kann also kommen!

Archiv anzeigen

Zusätzliche Informationen

  • Fußzeile Politik

    Politik & Verwaltung

  • Fußzeile Gewerbepark

    Gewerbepark

  • Fußzeile Vereine

    Vereine

  • Fußzeile Bildung

    Bildung

  • Fußzeile Immobilien

    Immobilien